Kölner Initiative Grundeinkommen

Wer auf seine Entlohnung als primäre Einkommensquelle angewiesen ist, ist von seinem Arbeitsplatz und damit von seinem Arbeitgeber abhängig.

Wer nur für sein Einkommen arbeitet (…), macht sich von seinem Arbeitsplatz und damit von seinem Arbeitgeber abhängig.

Selbst Lohnerhöhungen vergrößern nur die Abhängigkeit der abhängig Beschäftigten.

Nur ein Einkommen durch Grundeinkommen garantiert uns die Unabhängigkeit von einem Lohn durch Lohnarbeit.

Denn ein Einkommen durch Grundeinkommen bildet die Grundlage unserer Existenz, wohingegen ein Lohn durch Lohnarbeit immer nur eine Option, aber niemals Vorraussetzung zum Leben sein kann.

Dazu brauchen wir jedoch ein Recht auf Einkommen und nicht auf Arbeit!

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 18

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2020   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html