Kölner Initiative Grundeinkommen

Juli 2010 Blog-Beiträge (14)

Unternimm das JETZT - Weitertragen!



Wie angekündigt ist seit heute der Web-Shop online. Hier könnt ihr ordern, was ihr braucht um aktiv zu werden: Bio-Fairtrade-Baumwoll-T-Shirts, Aufkleber, Flyer und unsere tollen Tür-Anhänger, auf denen steht: Bitte (R)Einkommen!



Um das BGE in ganz Deutschland… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 31. Juli 2010 um 5:20pm — Keine Kommentare

Der Ankerman

Um mich vorzustellen benötigt es viel Zeit... um es einfacher zu machen setze ich hier einfach mal den Link zu meiner privaten Website rein.



http://guido-ankerman.jobradio-germany.org/



Die wichtigsten Daten aber zusammengefasst hier:



Wohnhaft in Köln-Höhenhaus



Geboren: 31. Januar 1970



Familienstand: geschieden und ungebunden, aber Unterhalt zahlender Vater einer 17-jährigen… Fortfahren

Hinzugefügt von Guido Mergen am 31. Juli 2010 um 3:21pm — Keine Kommentare

Branchenmindestlohn ist kein Ersatz für allgemeinen Mindestlohn

“Branchenmindestlöhne sind kein Ersatz für einen allgemeinen

Mindestlohn. Wer nur auf Branchenmindestlöhne setzt, erzeugt einen

Flickenteppich von vielen unterschiedlichen Mindestlöhnen, der noch dazu

viele weiße Flecken aufweist”, so Kathrin Senger-Schäfer zum

Pflegemindestlohn, der am 1. August 2010 in Kraft tritt. Quelle:… Fortfahren

Hinzugefügt von Guido Mergen am 31. Juli 2010 um 2:38pm — Keine Kommentare

Stell Dir vor es gibt Arbeit und keiner geht hin...

Bei der heutigen Entwicklung unsere Pseudo-Leistungsgesellschaft, die real einen ergebnisorientierte Konsumgesellschaft ist, könnte das Festhalten an den alten Denkmustern genau dazu führen, denn bei weiter steigenden Energiekosten und sinkenden Erwerbseinkommen, wird der Weg zur Arbeit immer schwerer bezahkbar...







Ein Umdenken ist zwingend erforderlich... Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet ein neues Denkmuster mit fast… Fortfahren

Hinzugefügt von Guido Mergen am 31. Juli 2010 um 4:32am — Keine Kommentare

Drei Fragen an BGE-Aktive …



Der Staat ist trotz diverser Bürgergeld-Konzepte in verschiedenen Parteien weit davon entfernt, ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) einzuführen. Was lässt sich also an positiven Impulsen für eine glücklichere Gesellschaft im Hier und Jetzt aus dieser Debatte gewinnen? Drei Fragen zum Grundeinkommen schienen der Oya-Redaktion besonders spannend, denn sie… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 26. Juli 2010 um 1:31am — Keine Kommentare

Unternimm das jetzt!



„Der Deutsche Bundestag möge beschließen – das bedingungslose Grundeinkommen einzuführen.“ Diese Petition von Susanne Wiest wird am 08.11.2010 im Petitionsausschuss verhandelt – genau 21 Jahre nach dem Mauerfall. Jetzt ist die Zeit, eine weitere Mauer einzureißen!



Dazu haben wir für den 06.11.2010 die bisher größte Demo für das Grundeinkommen… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 23. Juli 2010 um 7:06pm — Keine Kommentare

„Gleichheit ist Glück“ – eine gesellschaftsverändernde Analyse

Wer hat größere Chancen das 65. Lebensjahr zu erreichen? Männliche Schwarze aus Harlem oder männliche Einwohner von Bangladesch? Als kleine Hilfe: Bangladesch gehört mit einem Bruttoinlandsprodukt pro Kopf im Jahr 2007 von ungefähr 490 US Dollar zu den ärmeren Ländern der Welt. Antwort: Die Einwohner Bangladeschs werden eher 65 als die schwarzen Männer in Harlem. Und das, obwohl dieses Land doch um einiges ärmer ist als die USA, die 2007 immerhin über ein rund… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 19. Juli 2010 um 4:16pm — Keine Kommentare

Soziale Ungleichheit schadet der Demokratie



Interview mit Armin Schäfer, der am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln die Folgen sinkender Wahlbeteiligung auf die Demokratie erforscht hat. Dr. Armin Schäfer ist Politikwissenschaftler und untersucht den Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und politischer Teilhabe in Deutschland und… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 19. Juli 2010 um 3:09pm — Keine Kommentare

Gebündelte Kräfte fürs Grundeinkommen beim Friedensfestival

In Berlin macht die kritische Masse mobil



Die Welle des Wandels rollt – unaufhaltbar. Immer mehr Menschen spüren, dass es Zeit ist, sich zu bewegen, die Stimme zu erheben, die eigene Wahrheit zu leben. Die… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 18. Juli 2010 um 4:41pm — Keine Kommentare

Individualität überwindet den Egoismus



Interview mit Götz Werner in der Zeitschrift agora42 (Ausgabe Juli/August 2010):…

Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 12. Juli 2010 um 4:54pm — Keine Kommentare

Aufruf zur 3. Internationalen Woche des Grundeinkommens



Bedingungsloses Grundeinkommen – Teilhabe für alle!



In der Zeit vom 20.9. bis 26.9.2010 findet zum dritten Mal die Aktionswoche zum bedingungslosen Grundeinkommen statt. Mit zahlreichen Aktionen in ganz Deutschland, in Österreich und in weiteren Ländern wird das Thema des bedingungslosen Grundeinkommens in die Öffentlichkeit getragen.



Mit dem Motto „Teilhabe für alle!“ soll anlässlich des… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 11. Juli 2010 um 5:30pm — Keine Kommentare

„Today is the Time of Pilot Projects“



Bericht vom 13. BIEN-Kongress in Sao Paulo



von Christoph Schlee, 3.7.2010



Schon am 23. Juni bin ich von Düsseldorf über Madrid nach Sao Paulo geflogen. Da ich meine Reise selbst finanziere und hier etwas praktisch für das Grundeinkommens-Pilotprojekt Quatinga Velho der NGO ReCivitas tun will, sieht meine Planung anders aus als die der anderen… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 7. Juli 2010 um 3:10pm — Keine Kommentare

DEN SOZIALSTAAT NEU GESTALTEN! Götz W. Werner im Gespräch mit Doris Kleinau-Metzler



Man kennt den Gründer der Drogeriemarkt-Kette dm, Götz W.Werner, als einen erfolgreichen und innovativen Unternehmer. Seit Jahren engagiert er sich zudem für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens, das jedem Bürger eine Existenzgrundlage garantieren soll – «so wie viele Menschen früher durch eine kleine Landwirtschaft eine Grundlage hatten, damit sie nicht verhungern mussten.» Denn die Zeiten haben… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 6. Juli 2010 um 6:44pm — Keine Kommentare

Analyse des Vorschlages „Gemeinnütziges Grundeinkommen“ der Piraten Braunschweig/AG Politik



Das von den Braunschweiger Piraten (AG Politik) veröffentlichte Konzept Gemeinnütziges Grundeinkommen ist ein weiterer Versuch, ein Grundeinkommen durch die Hintertür mit Bedingungen zu verknüpfen. In diesem Fall hübsch verpackt durch den wohlklingenden Begriff „Gemeinnützigkeit“, der oft nur das… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 5. Juli 2010 um 11:37pm — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

© 2017   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen