Kölner Initiative Grundeinkommen

August 2009 Blog-Beiträge (9)

Wolf Lotter: „An die Arbeit“

Es gibt genug zu tun. Uns geht nämlich die Arbeit aus. Die von der alten Sorte. Und es wird eine richtige Plackerei, Arbeit neu zu denken.

Alle Räder stehen still



Die Zeiten ändern sich, und wer stehen bleibt, ist von gestern. Ja, das kennen wir, das haben wir schon oft gehört. So oft, dass es den allermeisten zum einen Ohr reingeht und mit gehörigem Durchzug zum anderen Löffel wieder raus. Deshalb lassen wir den Appell an… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 31. August 2009 um 1:30pm — Keine Kommentare

Interview mit Götz Werner: Staat soll Grundeinkommen für alle zahlen

NÜRNBERG - Ein Grundeinkommen für jeden Bürger, ohne dass irgendeine Bedingung erfüllt werden muss, um dieses zu bekommen, propagiert Professor Götz W. Werner. Am Dienstag, 29.September, hält der Gründer der dmDrogeriemarkt-Kette und Autor des Buches «Einkommen für alle« um 18 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema in der «AWOthek« der Arbeiterwohlfahrt, Karl-Bröger-Straße 9. Die Lokalredaktion sprach mit Werner.…



Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 26. August 2009 um 12:30pm — Keine Kommentare

Wir machen Demokratie – Grundeinkommen im Bundestag

Neues von Susanne Wiest (Grundeinkommens-Petition/Direktkandidatin für den Bundestag):



Als wir Mitte 2008 im Film (Grundeinkommen - ein Kulturimpuls, DVD 100min) an den Szenen zur möglichen Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens arbeiteten, kannten wir Susanne Wiest noch nicht. Es kam uns einfach mal in den Sinn, dass man in Mecklenburg-Vorpommern beginnen könnte, dort wo es an Einkommen fehlt, in einer Stadt, z.B. in Greifswald. Damit lagen wir anscheinend… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 22. August 2009 um 7:24pm — Keine Kommentare

Osnabrücker Ini probt Veranstaltung auf dem Boden

Die Grundeinkommensinitiative Osnabrück mit Ihrem Verantwortlichen Volker Stöckel legt dabei eine Rauhfasertapete auf die Straße legen und bedeckt sie mit einer Folie. Auf der Tapete sollen drei Standpunkte zum BGE formuliert sein: positiv, negativ, neutral. Darüber steht die Frage "Was halten Sie vom Grundeinkommen?"



Offenbar soll die Wirkung enorm sein, viele Leute bleiben stehen, es ergeben sich viele intensive Diskussionen, Flyer werden nachgefragt usw. Passanten lesen und warten… Fortfahren

Hinzugefügt von Christoph Schlee am 19. August 2009 um 10:53am — 2 Kommentare

Krönungswelle ist nach Pulheim-Dansweiler geschwappt

Ich hatte mich beim letzten Stammtisch Grundeinkommen in Köln entschlossen, zum diesjährigen Straßenfest in meinem Wohnort Dansweiler eine kleine Krönungswelle durchzuführen. Gesagt, getan, musste ich mich beeilen die Kronen bei Anke Dietrich von der… Fortfahren

Hinzugefügt von Joy Schmidt am 18. August 2009 um 12:27am — 2 Kommentare

Aus einem Funken einen Flächenbrand erzeugen....

Hallo zusammen, ich habe vor ca. 2 Jahren von der Idee des BGE erfahren und war sofort Feuer und Flamme.

Was mich am meisten an dieser Idee fasziniert sind die Möglichkeiten die der Einzelne plötzlich hat.

In dem Film von Daniel Hänni und Enno Schmitt

( http://www.kultkino.ch/kultkino/besonderes/grundeinkommen) wird es treffend beschrieben;

"Nicht die Finanzierung ist das Problem, sondern die Freiheit."



Ich bin dazu übergegangen, immer und überall die Menschen auf… Fortfahren

Hinzugefügt von Frank Weinert am 17. August 2009 um 3:57pm — Keine Kommentare

Email wegen Krönung und Straßenumzug

Liebes Team der Krönungswelle, liebe (evtl.) Interessierte am BGE in Köln, Bonn, Rhein-Erft-Kreis und Umgebung,

ich will euch eigentlich schon länger mal schreiben, wusste aber nie konkret was ich mache, außer schon mal vorsichtshalber Kronen zu bestellen. Ich finde die Idee der Krönungswelle (www.kroenungswelle.net) so schön und stimmig. (Wenn jeder sein eigener König ist, braucht keiner der König des anderen zu sein)

Eigentlich wollte ich auch bei uns hier im Wohnblock krönen, jetzt… Fortfahren

Hinzugefügt von Joy Schmidt am 8. August 2009 um 8:18am — Keine Kommentare

No-Budget-Wahlkampf

Bei der Bundestagswahl treten in einer Reihe von Wahlkreisen Direktkandidaten für ein bedingungsloses Grundeinkommen an



Die Bundestagswahl im September bietet bisherigen Nichtwählern nicht nur durch das Antreten der Piratenpartei einen Anreiz zur Verhaltensänderung: Eine politische Forderung stellt sich dort nämlich nicht als Programminhalt einer Partei zur Wahl, sondern über Direktkandidaten: Dabei handelt es sich um das bedingungslose Grundeinkommen, das Anfang des Jahres… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 6. August 2009 um 5:36pm — 1 Kommentar

Die Wählergruppe DEINE FREUNDE tritt zur Kommunalwahl in Köln an und schlägt u.a. ein Grundeinkommen für Köln vor

Die Wählergruppe DEINE FREUNDE, die zur Kommunalwahl 2009 in Köln antritt, steht laut ihrem Programm „für große und kleine Visionen in einer lebenswerten Stadt“. Dabei verstehen sich DEINE FREUNDE als „Bürgerinnen und Bürger, die für den Rat der Stadt kandidieren“, deren Hauptziele „mehr Mitbestimmung bei der Gestaltung der Stadt“ und die „Erhöhung der Transparenz bei politischen Entscheidungen auf kommunaler Ebene“… Fortfahren

Hinzugefügt von Henrik Wittenberg am 3. August 2009 um 9:48pm — 2 Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2014

2013

2012

2011

2010

2009

© 2014   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen