Kölner Initiative Grundeinkommen

Wir, die Kölner Initiative Grundeinkommen e. V., starten ab sofort eine neue Charity-Aktion, um mit Hilfe von Charity SMS weitere dringend benötigte Finanzmittel für unsere nächsten Projekte und Aktionen einzuwerben.

Unser selbstgestecktes Ziel ist dabei, bis Ende Juli mittels 100 SMS Einnahmen in Höhe von 500 Euro zu generieren.Wenn wir dieses Umsatzziel erreichen, würden wir sogar die 150 Euro Einrichtungsgebühr, die wir ansonsten einmalig an unseren Dienstanbieter Burda Wireless entrichten müssen, einsparen und hätten die gesamten Erlöse zur eigenen Verfügung.

Deshalb unser Aufruf an alle, die unsere Arbeit wertschätzen und sie weiter unterstützen möchten (denn das BGE verbreitet sich bekanntlich nicht von alleine):

Hilf uns per Handy!
Nutze die Möglichkeiten von Charity SMS! Einfach eine SMS mit dem Inhalt „BGEKOELN“ an 81190 senden und Euro 5,– (abzgl. 17 Cent Provider-Gebühr; kein Abo) gehen an die Kölner Initiative Grundeinkommen e. V.

Ihr könnt auch gerne darauf aufmerksam machen, wenn Ihr in geselliger Runde mal wieder über das Bedingungslose Grundeinkommen diskutiert und von unserer Kölner Initiative erzählt (mit einem Handy/Smartphone kann man übrigens nicht nur „simsen“, sondern auch Fotos von einer solchen Runde machen …).

Da alle Vereinsmitglieder der Kölner Initiative Grundeinkommen e. V. ausschließlich ehrenamtlich arbeiten – etwas anderes lässt unsere Satzung auch gar nicht zu – fließen die Erlöse zu 100 Prozent in die Neuanschaffung von Werbematerialien (Flyer, Postkarten, Kronen und Unterhalt der Website).

Regulär Spenden:
Wer keine SMS senden möchte – oder kein Handy/Smartphone besitzt – kann uns selbstverständlich auch auf anderem Wege eine Spende zukommen lassen (für Spenden und Mitgliedsbeiträge stellen wir Spendenbescheinigungen aus):


Spendenaktion starten!
Ihr möchtet mehr als nur Spenden? Dann Startet doch Eure eigene Spendenaktion und werden dadurch zum aktiven Unterstützer der der Kölner Initiative Grundeinkommen e. V.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Henrik Wittenberg
Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit
Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.

Seitenaufrufe: 187

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

Kommentar von Henrik Wittenberg am 18. Juni 2011 um 3:41pm
Mitmachen auf Facebook

Die Spenden-Aktion ist auch eine prima Gelegenheit, ungenutzte Guthaben alter Prepaid-Karten sinnvoll „anzulegen“. Also raus aus der Schublade mit den alten Handys! :-)

© 2020   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html