Kölner Initiative Grundeinkommen

»DICTATORIAL TIME« | Neue Postkarte zum Grundeinkommen

Der Klick auf das Bild öffnet eine Slideshow mit Vorder- und Rückseite der Postkarte.


In Zusammenarbeit mit dem Mönchengladbacher Fotokünstler Achim Koerfer ist eine neue Postkarte zum Thema Grundeinkommen entstanden. Die Karte steht unter einer Creative Commons Lizenz und kann daher beliebig weiterverbreitet werden.

Eine tickende Zeitbombe

Die Arbeitsintensität hat heute ein unmenschliches Niveau erreicht. Immer mehr Arbeit wird von immer weniger Menschen für immer weniger Geld verrichtet. Arbeitsplatzverlust wird als Druckmittel missbraucht. Verantwortungsbewusstsein und Menschlichkeit werden unbeirrt dem Profit geopfert.

Ein vielversprechender Weg aus dem drohenden Sozialkonflikt ist das bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Es wird vom Staat an alle Bürger gezahlt und sichert ein menschenwürdiges Dasein. Die Zahl seiner Befürworter steigt stetig. Es befreit von der Existenzangst und ermutigt, etwas Neues zu beginnen. Das BGE ermöglicht dem Menschen, seine Persönlichkeit zu entwickeln und sich sozial zu engagieren. Gleichzeitig wird der Trend wieder zu attraktiveren Arbeitsplätzen in den Unternehmen gehen. Es ist Zeit, etwas zu tun.

Fotokunst & Text: Achim Koerfer | www.unikatfabrik.de | Werkreihe: DICTATORIAL TIME „Die allmächtige Zeit“ (2012)

Wir suchen derzeit Sponsoren, welche die Karte in einer größeren Auflage (ab 1000 Stück) drucken lassen möchten. Eine Preisübersicht findet man hier …

Wer Interesse am Druck und an der Verbreitung dieser Postkarte hat, aber nicht selber bei einer Druckerei bestellen möchte, kann sich auch an uns wenden (wir haben schon einige tausend Postkarten mit unseren Comic-Motiven drucken lassen).

Die Druckvorlage für den Offsetdruck kann hier als PDF heruntergeladen werden:
Druckvorlage für den Offsetdruck (CMYK)

Seitenaufrufe: 191

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html