Kölner Initiative Grundeinkommen

Rückblick auf die 7. Internationale Woche des Grundeinkommens

Beim Klick auf die Bilder startet eine Diaschau mit weiteren Bildern (eine Vollbildansicht wird auch ermöglicht)

Für unsere diesjährige Dauerkundgebung auf dem Kölner Wallrafplatz kam erstmals ausschließlich unsere neue Bodenzeitung zum Einsatz. Auch wenn die geplante tägliche Kundgebung auf dem Kölner Wallrafplatz aufgrund von organisatorischen Engpässen und wetterbedingten Einschränkungen nur von Mittwoch bis Samstag stattfinden konnte, war die Resonanz im Vergleich zu den Infoständen der letzten Jahren enorm.


Auch Mithelfer, die in den vergangenen Jahren mit uns an den Infoständen Informationen zum BGE verteilt haben – und auch noch keine Erfahrung mit der Bodenzeitung gemacht hatten – waren schon nach kurzer Zeit vom Erfolg dieser Aktionsform überzeugt. Noch nie sei es so einfach gewesen, mit Passanten über das Grundeinkommen ins Gespräch zu kommen und über die vielen Facetten des Themas zu diskutieren (auch Infomaterial wird von den Anwesenden viel eher nachgefragt bzw. leichter angenommen).

Ein Unterschied zu unseren bisherigen Bodenzeitungs-Aktionen war der Einsatz von Spielsteinen, die wir den Passanten diesmal zur Markierung der Antworten zur Verfügung stellten (bisher wurden die Antworten mit Stiften markiert, was allerdings schon bei leichtem Regen zu Problemen führte und auch die spätere Reinigung der Bodenzeitung unnötig erschwerte). Die Aktion erhält dadurch noch einen stärkeren spielerischen Charakter, gleichzeitig scheint es den Betrachtern der Bodenzeitung leichter zu fallen, die Antworten selbständig mit den Spielsteinen zu markieren, als diese mit Hilfe von Stiften anzukreuzen.

Hinweis: Wir haben auf eine statistische Auswertung der Umfrageergebnisse verzichtet, weil die wechselnden äußeren Umstände einen zu deutlichen Einfluss darauf gehabt hätten (Freitag/Samstag mussten wir aufgrund einsetzender Gewitterschauer bereits nachmittags abbrechen, andererseits hatte die Bodenzeitung am Samstagmittag aufgrund des erhöhten Passantenaufkommens bereits mehr Markierungen als an den Abenden der vorherigen Werktage).

Seitenaufrufe: 100

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

Kommentar von Henrik Wittenberg am 6. Oktober 2014 um 6:03pm

© 2019   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html