Kölner Initiative Grundeinkommen

Für viele klingt die Idee wie eine linke Utopie: Ein monatliches Grundeinkommen von 2500 Franken für jede Frau und jeden Mann. Ein Einkommen ohne Gegenleistung. Der Unternehmer Daniel Häni möchte diese Vision seit Jahren in die Realität umsetzen. Erstmals präsentiert er jetzt sein Modell einem breiteren Publikum. Dabei erhält er viel Zustimmung – auch von neoliberaler Seite.

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=4ca9f88c-fe56-4502-8d74-9449e7a76501

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 23

Standort: Basel

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2020   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html