Alle als DGB (Kölner Initiative Grundeinkommen) markierten Videos - Kölner Initiative Grundeinkommen 2020-09-18T14:38:03Z http://bgekoeln.ning.com/video/video/listTagged?tag=DGB&rss=yes&xn_auth=no Felix Coeln: Warum ein Bedingungsloses Grundeinkommen richtig ist tag:bgekoeln.ning.com,2012-05-20:3440640:Video:31025 2012-05-20T15:45:57.304Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg <a href="http://bgekoeln.ning.com/video/felix-coeln-warum-ein-bedingungsloses-grundeinkommen-richtig-ist"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/2512045373?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Felix Coeln: Bedingungsloses Grundeinkommen, Recht auf sicherere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe, Vortrag in Köthen beim Geldkongress von Global Change Now<br></br> <br></br> ein paar Empfehlungen für weitere Informationen:<br></br> <a href="http://www.grundeinkommen.de">www.grundeinkommen.de…</a><br></br> <a href="http://bgekoeln.ning.com/video/felix-coeln-warum-ein-bedingungsloses-grundeinkommen-richtig-ist"><br /> <img src="http://storage.ning.com/topology/rest/1.0/file/get/2512045373?profile=original&amp;width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Felix Coeln: Bedingungsloses Grundeinkommen, Recht auf sicherere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe, Vortrag in Köthen beim Geldkongress von Global Change Now<br /> <br /> ein paar Empfehlungen für weitere Informationen:<br /> <a href="http://www.grundeinkommen.de">www.grundeinkommen.de</a><br /> <a href="http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de">www.buergerinitiative-grundeinkommen.de</a><br /> <a href="http://www.bge-interaktiv.de">www.bge-interaktiv.de</a><br /> <br /> <br /> persönliches Motto von Felix Coeln:<br /> <br /> »Das Leichte ist richtig.<br /> Beginne richtig und es ist leicht.<br /> Fahre leicht fort, und es ist richtig.<br /> Der richtige Weg, das Leichte zu finden, ist, den richtigen Weg zu vergessen und zu vergessen, daß er leicht ist.« -Dschuang Tsu- (auch: Yang Dschu)