Vorgestellte Videos - Kölner Initiative Grundeinkommen 2017-04-26T15:54:27Z http://bgekoeln.ning.com/video/video/rss?xn_auth=no&featured=1 14. BIEN Kongress 2012 in München Ottobrunn tag:bgekoeln.ning.com,2012-09-27:3440640:Video:32774 2012-09-27T22:04:38.086Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg Der 14. Kongress des Basic Income Earth Network (BIEN) fand vom 14. bis zum 16. September 2012 im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn bei München statt. Alle zwei Jahre kommen Forschende, WissenschaftlerInnen, politische EntscheidungsträgerInnen und PolitikerInnen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammen, um Möglichkeiten für die Förderung und Umsetzung eines elementaren Prinzip der sozialen Gerechtigkeit zu diskutieren: das bedingungslosen Grundeinkommen.<br></br> <br></br> Der Kongress bot drei Tage… Der 14. Kongress des Basic Income Earth Network (BIEN) fand vom 14. bis zum 16. September 2012 im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn bei München statt. Alle zwei Jahre kommen Forschende, WissenschaftlerInnen, politische EntscheidungsträgerInnen und PolitikerInnen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammen, um Möglichkeiten für die Förderung und Umsetzung eines elementaren Prinzip der sozialen Gerechtigkeit zu diskutieren: das bedingungslosen Grundeinkommen.<br /> <br /> Der Kongress bot drei Tage Austausch über Ideen, Erfahrungen und neue Entwürfe für die öffentliche Politik und politischen Diskussion zum Thema sozio-ökonomische Rechte. Das Hauptthema des internationalen wissenschaftlichen Kongresses war »Wege zum Grundeinkommen«. Es wurden neben theoretischen auch praktische Fragen behandelt und außer WissenschaftlerInnen kamen auch zivilgesellschaftliche und politische Akteure zu Wort. Viele der Veranstaltungen (dt/eng) wurden aufgezeichnet und werden ab Mitte Oktober auf der Website zur Verfügung stellen.<br /> <br /> <a href="http://www.bien2012.org">www.bien2012.org</a> Grundeinkommen in Otjivero-Omitara (Namibia) tag:bgekoeln.ning.com,2012-11-15:3440640:Video:33714 2012-11-15T21:26:20.561Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg In Namibia klafft die Schere zwischen reich und arm weltweit am weitesten auseinander. 2008 schloss sich eine breite Koalition aus Gewerkschaften, Aids-Hilfe, Kirchen und weiterer Akteure in Namibia zur BIG Coalition zusammen. Man beschloss den Start eines zunächst auf zwei Jahre angelegten Pilotprojektes, das den Einwohnern von Otjivero-Omitara jeweils 100 Namibia-Dollar (N$) -- umgerechnet etwa 10€ -- pro Monat gewährleisten sollte. Auch nach dem offiziellen Ende des Pilotprojekts soll das… In Namibia klafft die Schere zwischen reich und arm weltweit am weitesten auseinander. 2008 schloss sich eine breite Koalition aus Gewerkschaften, Aids-Hilfe, Kirchen und weiterer Akteure in Namibia zur BIG Coalition zusammen. Man beschloss den Start eines zunächst auf zwei Jahre angelegten Pilotprojektes, das den Einwohnern von Otjivero-Omitara jeweils 100 Namibia-Dollar (N$) -- umgerechnet etwa 10€ -- pro Monat gewährleisten sollte. Auch nach dem offiziellen Ende des Pilotprojekts soll das Basic Income Grant (BIG) weiter an die Dorfbewohner ausgezahlt werden. Dazu bedarf es allerdings unserer Unterstützung:<br /> <br /> <a href="http://www.spendenaufruf-otjivero.de">www.spendenaufruf-otjivero.de</a> Grundeinkommen in Quatinga Velho (Brasilien) tag:bgekoeln.ning.com,2012-11-15:3440640:Video:33716 2012-11-15T22:40:35.736Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg In Quantiga Velho, einer ländlichen Gemeinschaft bei Sao Paolo, zeigt ein weiteres Dorfprojekt seit Ende 2008, dass es funktioniert -- organisiert von der kleinen Nichtregierungsorganisation ReCivitas, die das Grundeinkommen direkt an die Bewohner auszahlen. Mit großem Erfolg -- weshalb wir dieses „Micro-BGE-Projekt" mit unserer Basic Income Partnership (BIP) unterstützen.<br></br> <br></br> Weitere Informationen zum Projekt:…<br></br> In Quantiga Velho, einer ländlichen Gemeinschaft bei Sao Paolo, zeigt ein weiteres Dorfprojekt seit Ende 2008, dass es funktioniert -- organisiert von der kleinen Nichtregierungsorganisation ReCivitas, die das Grundeinkommen direkt an die Bewohner auszahlen. Mit großem Erfolg -- weshalb wir dieses „Micro-BGE-Projekt" mit unserer Basic Income Partnership (BIP) unterstützen.<br /> <br /> Weitere Informationen zum Projekt:<br /> <a href="http://www.bgekoeln.de/055be19c390caa434/index.html">www.bgekoeln.de/055be19c390caa434/index.html</a> Öffentliche Beratung der Grundeinkommenspetition tag:bgekoeln.ning.com,2011-02-06:3440640:Video:8101 2011-02-06T18:48:33.000Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg <p><strong>Zusammenschnitt der öffentlichen Beratung im Petitionsausschuss</strong></p> <p><a href="http://grundeinkommenimbundestag.blogspot.com/" target="_blank">Susanne Wiest</a> (* 16. Januar 1967) ist eine deutsche Grundeinkommensaktivistin und Tagesmutter aus Greifswald. Sie erlangte im Jahr 2009 größere Bekanntheit in Deutschland durch ihre <a href="http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/31904334_kw45_pa_petitionen/" target="_blank">Petition an den Deutschen Bundestag</a> zur…</p> <p><strong>Zusammenschnitt der öffentlichen Beratung im Petitionsausschuss</strong></p> <p><a href="http://grundeinkommenimbundestag.blogspot.com/" target="_blank">Susanne Wiest</a> (* 16. Januar 1967) ist eine deutsche Grundeinkommensaktivistin und Tagesmutter aus Greifswald. Sie erlangte im Jahr 2009 größere Bekanntheit in Deutschland durch ihre <a href="http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/31904334_kw45_pa_petitionen/" target="_blank">Petition an den Deutschen Bundestag</a> zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland. Sie konnte <a href="http://aktuelles.archiv-grundeinkommen.de/petitio.html" target="_blank">zusammen mit anderen Aktivisten</a> für ihre Petition die notwendige Zahl von 50.000 Unterstützern weit übertreffen.<br/><br/>Die Petition wurde schließlich im Jahr 2010 zur Anhörung im Petitionsausschuss des deutschen Bundestages angenommen und eine öffentliche Anhörung erfolgt im zweiten Halbjahr 2010.<br/><br/>Durch diese überaus erfolgreiche Petition hatte sie zahlreiche Medienauftritte. Susanne Wiest trat zur Bundestagswahl 2009 als Einzelbewerberin im Bundestagswahlkreis Greifswald, Demmin, Ostvorpommern an und erreichte dort 1,2% der Erststimmen.</p> Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. tag:bgekoeln.ning.com,2010-10-07:3440640:Video:7081 2010-10-07T14:32:14.000Z Henrik Wittenberg http://bgekoeln.ning.com/profile/HenrikWittenberg Videos und Mitschnitte von Veranstaltungen und Aktionen der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. Videos und Mitschnitte von Veranstaltungen und Aktionen der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.