Kölner Initiative Grundeinkommen

24. Juni, 20 Uhr | Infostand bei Anny Hartmann (3. Sülz-Klettenberger Kleinkunstnacht)

Am 24. Juni 2011 findet von 20 bis 22 Uhr die 3. Sülz-Klettenberger Kleinkunstnacht (3. SKK) mit Ulan & Bator, Johannes Flöck und Anny Hartmann im Brunossal in Köln Sülz statt.

Die aus Köln stammende Kabarettistin Anny Hartmann („ … die durchaus an prominente Kollegen wie Volker Pispers oder Georg Schramm erinnnert!“ | Bonner General-Anzeiger) wird dort im Rahmen ihres aktuellen Programms „Humor ist, wenn man trotzdem wählt.“ auch auf das Bedingungslose Grundeinkommen hinweisen.

Weitere Informationen zur Sülz-Klettenberger Kleinkunstnacht erhalten Sie beim Veranstalter K.u.L.T.u.S.-Köln oder unter 0221 420 04 05.

Tickets können Sie auch direkt bei der KVS bestellen.

Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. wird während der Dauer der Veranstaltung mit einem Informationsstand im Brunosaal präsent sein, wo sich die anwesenden Gäste eingehender über den Kulturimpuls Grundeinkommen und die Arbeit unseres Vereins informieren können.

Henrik Wittenberg
Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit
Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.

Seitenaufrufe: 511

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html