Kölner Initiative Grundeinkommen

AUFRUF: Petition für mehr Bürgerbeteiligung in der EU unterzeichnen!


Liebe Bürgerin, lieber Bürger Europas,

in diesen Tagen entscheiden die EU-Institutionen über das Schicksal eines neuen demokratischen Instrumentes, das die europäische Politik für immer verändern könnte.

Die EU-Bürgerinitiative (EBI) zwingt die EU-Kommission zum Handeln, sobald ein Antrag von 1 Million Bürgerinnen und Bürger eingeht. Doch einige Beamte zeigen sich zurückhaltend bei der Ausweitung der Bürgerrechte und fordern strenge Auflagen, welche die EU-Bürgerinitiative unzugänglich und zahnlos machen würden.

Die Verhandlungen gehen jetzt in die letzte, alles entscheidende Runde. Ein gewaltiger öffentlicher Aufschrei zur Unterstützung der Verhandlungsführer im Parlament könnte die Debatte entscheidend beeinflussen und unsere demokratische Rechte für immer stärken. Unterzeichnen Sie die Petition und informieren Sie alle Ihre Freunde! Unsere Stimmen werden von den Verhandlungsführern direkt in die entscheidenden Verhandlungen eingebracht.

Hier unterzeichnen …

----------

Mehrere Grundeinkommensnetzwerke und zivilgesellschaftliche Organisationen in Europa haben sich entschlossen, die Entwicklung eines sozialen Europa voranzutreiben. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen ist, neben anderen notwendigen politischen Maßnahmen, ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Wir bitten Sie daher, die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens zu unterstützen.

In dem Fall, dass weitere europaweite Initiativen zum Bedingungslosen Grundeinkommen (zum Beispiel ein EU-Referendum nach der Verabschiedung der entsprechenden Verfahrensregeln auf EU-Ebene) gestartet werden sollten, werden wir uns erlauben, Sie nochmals per E-Mail zu kontaktieren, um Ihre Unterstützung dazu zu erbitten.

Hier unterzeichnen …

----------

Mit besten Grüßen
Henrik Wittenberg
Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.

Seitenaufrufe: 62

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html