Kölner Initiative Grundeinkommen

26. bis 27. Mai | Treffen des Bürgerausschusses der Europäischen Bürgerinitiative Grundeinkommen in Köln



Seit April 2012 gibt es ein neues Rechtsinstitut bei der Europäischen Kommission. Die Europäische Bürgerinitiative erlaubt den BürgerInnen konkrete Anliegen einzureichen und sie behandeln zu lassen. Erreicht werden müssen 1 Million Unterschriften in mindestens 7 Ländern der EU.


Zum Bedingungslosen Grundeinkommen wurde am 14. Januar eine solche Europäische Bürgerinitiative eingereicht. Jetzt bleibt genau ein Jahr Zeit, um die Bedingungen zu erfüllen.

Am 26. und 27. Mai, einem Tag nach der Landestagung Grundeinkommen NRW, trifft sich der Zusammenschluss aller nationalen Ansprechpartner, der Bürgerausschuss, in der Kölner Melanchthon-Akademie.

Tagesablauf:

26. Mai, 20.00 Uhr
Öffentliche Vorstellung des aktuellen Stands der EBI in den Ländern mit anschließender Diskussion.  
 
27. Mai, ab 10 Uhr
Interne Arbeitsbesprechung (auch dazu sind alle, die sich in die Organisation der EBI einbringen wollen, herzlich eingeladen).

Interessenten sind herzlich willkommen (bereits über 15 BGE-AktivistInnen aus ganz Europa haben ihr Kommen angekündigt)!

Veranstaltungsort:
Melanchthon-Akademie
Kartäuserwall 24 (nahe Haltestelle »Chlodwigplatz«)
50678 Köln

Parkmöglichkeiten:
Es befindet sich eine begrenzte Anzahl kostenloser Stellflächen auf dem Parkplatz im Innenhof der Melanchthon-Akademie (Zufahrt von nördlicher Richtung über »Kartäuserwall«; der Parkplatz wird um 22 Uhr abgeschlossen!).

Rückfragen:
Felix Coeln
0152/ 57 80 63 65

Seitenaufrufe: 80

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html