Kölner Initiative Grundeinkommen

Eine Woche Werbung für das Bedingungslose Grundeinkommen auf Domplatte, Wallraf- und Roncalliplatz

Klick auf das Bild öffnet die Fotogalerie

Anlässlich der 6. Internationalen Woche des Grundeinkommens fand eine Dauerkundgebung auf dem Wallrafplatz, der Domplatte und dem Roncalliplatz statt. Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. hat vom 16. bis zum 22. September 2013 über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) aufgeklärt. Zusätzlich fanden an drei Abenden Veranstaltungen im ganzen Stadtgebiet zum Thema statt.


Zum vierten Mal in Folge konnten sich Bürgerinnen und Bürger in der dritten Woche des Septembers umfangreich über die Idee des BGE informieren. Alle im Bundestag vertretenen Parteien beschäftigen sich bereits mit dieser Idee (die Piratenpartei hat sie sogar als politische Forderung im Grundsatz- und Wahlprogramm verankert). Aus aktuellem Anlass der Bundestagswahl 2013 konnten auch die Kölner Bürgerinnen darüber entscheiden, ob Kandidaten mehrheitlich Zustimmung finden, die gegen ein BGE sind. Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. hatte dazu im Vorfeld des Bundestagswahlkampfs die Kölner Direktkandidaten über deren Meinung zum BGE befragt und darüber während der Kundgebung auch Auskunft gegeben.


Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. möchte abschließend den vielen Aktiven danken, die sie personell und transporttechnisch unterstützt haben – insbesondere den Mitgliedern des BGE-Kreises »Köln Süd«, ohne die eine durchgehende Standbetreuung gar nicht möglich gewesen wäre.


Darüber hinaus dankt die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. der Köselschen Buchhandlung und dem Römisch-Germanischen Museum für deren Entgegenkommen bei der allabendlichen Lagerung des Equipments in ihren Räumlichkeiten, ohne die ein aufwendiger täglicher Hin- und Rücktransport nötig gewesen wäre.

Weitere Informationen:

Seitenaufrufe: 110

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html