Kölner Initiative Grundeinkommen

Samstag, 5. März, 13 Uhr, Allerweltshaus Köln | Mitgliederversammlung der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 5. März 2016 um 13 Uhr in den Räumlichkeiten unseres Vereinssitzes, dem Allerweltshaus Köln, im kleinen Saal (Erdgeschoss) statt.

Neben der Wahl der Vorstände, des Kassenwarts und der Kassenprüfer geht es um die strategische Ausrichtung der Vereinsarbeit für das kommende Jahr: was haben wir erreicht und wie geht es weiter? Schwerpunkte, Zielrichtung und weitere Strategien möchten wir mit Euch diskutieren und beschließen,

UPDATE: Alina Herr, Entwicklerin von »Das Gesellschafts-Spiel: Grundeinkommen spielen«, kommt am Freitag nach Köln, um den aktuellen Prototypen bei Testspielen vorzustellen.

Bei „Das Gesellschafts-Spiel“ geht es darum gemeinsam Spaß zu haben und gleichzeitig etwas über zeitgemäße Gemeinschafts- und Sozialkonzepte zu lernen. Zum Gewinnen gehört hier die richtige Mischung aus sozialem Engagement, künstlerischem und kulturellem Schaffen, wirtschaftlichem Erfolg und Selbstverwirklichung. Die Grundprinzipien des bedingungslosen Grundeinkommens ermöglichen dabei kooperatives Handeln. Anstatt nur die Konkurrenz auszustechen, gilt es hier auch partnerschaftlich zu agieren, um so gemeinsam die Gesellschaft ein Stück besser und fairer zu gestalten. Existenzielle und finanzielle Aufgaben rücken dank der Bereitstellung von Basisressourcen in den Hintergrund und die Spieler können in ihrem strategischen Handeln richtig kreativ werden.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung werden deshalb einige Spielrunden stattfinden! :-)

Hinweis: Alle Nicht-Mitglieder, die zukünftig unseren Verein unterstützen oder gar aktiv mitmachen wollen, können der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. vorher beitreten, indem sie dazu im Vorfeld unseren Mitgliedsantrag [PDF-Dokument] ausfüllen.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Adresse:
Allerweltshaus Köln
Körnerstr. 77–79
50823 Köln-Ehrenfeld

Kontaktaufnahme im Vorfeld und am Tag der Veranstaltung:
vorstand@bgekoeln.de
(0221) 26 00 54 44
(0170) 962 06 29

Anfahrt mit der Bahn oder zu Fuß:
Das Allerweltshaus Köln ist gut erreichbar mit den U-Bahnlinien 3 und 4, Haltestelle Körnerstraße, mit der U-Bahnlinie 5, Haltestelle Liebigstraße und den S-Bahnlinien S12 und S13, Haltestelle Köln-Ehrenfeld.


Anfahrt mit dem Auto:
Die Anfahrt mit dem Auto ist nicht empfehlenswert; sollte es aber nötig sein, gibt es eine Tiefgarage am Neptunplatz, Zufahrt über die Venloer Straße. Die direkte Anfahrt in die Körnerstraße ist wegen der vielen Einbahnstraßen nur über die Subbelrather Straße möglich. Dazu von der Venloer Straße rechts in den Ehrenfeldgürtel abbiegen, an der nächsten großen Kreuzung rechts in die Subbelrather Straße und dann rechts in die Körnerstraße.
Die Parkmöglichkeiten sind sehr begrenzt!

Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns!

Felix Coeln, Michael Distelrath, Henrik Wittenberg
Vorstand Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.

Anhang:
Anfahrtsbeschreibung und Tagesordnung

Alina Herr, Entwicklerin von »Das Gesellschafts-Spiel: Grundeinkommen spielen«, kommt am Freitag nach Köln, um den aktuellen Prototypen bei Testspielen vorzustellen.

Bei „Das Gesellschafts-Spiel“ geht es darum gemeinsam Spaß zu haben und gleichzeitig etwas über zeitgemäße Gemeinschafts- und Sozialkonzepte zu lernen. Zum Gewinnen gehört hier die richtige Mischung aus sozialem Engagement, künstlerischem und kulturellem Schaffen, wirtschaftlichem Erfolg und Selbstverwirklichung. Die Grundprinzipien des bedingungslosen Grundeinkommens ermöglichen dabei kooperatives Handeln. Anstatt nur die Konkurrenz auszustechen, gilt es hier auch partnerschaftlich zu agieren, um so gemeinsam die Gesellschaft ein Stück besser und fairer zu gestallten. Existenzielle und finanzielle Aufgaben rücken dank der Bereitstellung von Basisressourcen in den Hintergrund und die Spieler können in ihrem strategischen Handeln richtig kreativ werden.

http://www.das-gesellschafts-spiel.de/

PS: Am Samstag findet um 13:00 die Mitgliederversammlung der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. statt, an deren Anschluss weitere Spielrunden vorgesehen sind.

http://bgekoeln.ning.com/profiles/blogs/mitgliederversammlung-der-k...

Seitenaufrufe: 568

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2017   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen