Kölner Initiative Grundeinkommen

Henrik Wittenberg
  • Männlich
  • Köln
  • Deutschland

Henrik Wittenbergs Freunde

  • Manfred Wolter
  • Matthias Kratz
  • Susanne S.
  • Dagmar Langel
  • Guido Mergen
  • André Fuhr
  • Nina Hofmann
  • Friedolin
  • gisela arends
  • Oliver Lüttin
  • lueder schruff
  • Dirk Schumacher
  • Karsten Behr
  • dieter manthei
  • Dietmar (Dimo) Ludwig

Henrik Wittenbergs Diskussionen

Fünf Thesen zum Verhältnis zwischen Gemeingütern und Bedingungslosem Grundeinkommen
1 Antwort

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von thomasrichter 11. Mrz 2010.

 

Henrik Wittenbergs Seite

Neueste Aktivitäten

Blog-Beitrag von Henrik Wittenberg

7. bis 15. November, Studiobühne Siegburg | Literaturwochen »Arbeitswelt und Geld«

Wie arbeiten wir? Wie wirtschaften wir? Diese und andere Fragen gilt es im Rahmen der Literaturwochen zum Thema »Arbeitswelt und Geld« in der Studiobühne zu hinterfragen. An fünf Abenden bietet sich Interessierten die Gelegenheit, nicht nur Fragen zu stellen, sondern Möglichkeiten zur Veränderung zu suchen. Folgende…Mehr
Vor 8 Stunden
Henrik Wittenberg hat den Blog-Beitrag Die Bodenzeitung – Wirksame Aktion mit geringem Aufwand von Henrik Wittenberg kommentiert
"Impressionen von unserer Kundgebung auf dem Kölner Wallrafplatz, bei der ausschließlich unsere neue Bodenzeitung zum Einsatz kam."
Okt 11
Henrik Wittenberg hat den Blog-Beitrag Die Bodenzeitung – Wirksame Aktion mit geringem Aufwand von Henrik Wittenberg kommentiert
"Ein weiterer Erfahrungsbericht der Initiative Grundeinkommen Leipzig: Plakataktion in der Woche des Grundeinkommens"
Okt 6
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Okt 6
Henrik Wittenberg hat den Blog-Beitrag Rückblick auf die 7. Internationale Woche des Grundeinkommens von Henrik Wittenberg kommentiert
"So lief es in Leipzig: Plakataktion in der Woche des Grundeinkommens"
Okt 6
Fotos gepostet von Henrik Wittenberg
Okt 6
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Okt 1
Blog-Beitrag von Henrik Wittenberg

Abkehr vom Wachstumswahn – Ansätze eines ökonomischen Umdenkens

Von Harald Schauff* Einzig eine Wirtschaft, die wächst, garantiert Fortschritt, Wohlstand und überhaupt eine Verbesserung der Lebensbedingungen der gesamten Menschheit. Das wird immer noch geglaubt, hauptsächlich von Politikern, die sich von passend ausgerichteten konservativen und neoliberalen Ökonomen beraten lassen. Weder sie noch jene stören sich dabei an wachsender Ungleichheit, verheerender Umweltzerstörung und kriegerischen…Mehr
Okt 1
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Okt 1
Henrik Wittenberg hat einen Kommentar für Margit Forster hinterlassen.
"Hallo Margit,schön, dass du bei uns mitmachen willst! :-DDu kannst gerne etwas (über dich) in deinem Blog schreiben, eine Diskussion starten oder Videos und Bilder einstellen.Vielleicht möchtest Du auch unseren monatlichen Newsletter…"
Sep 23
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Sep 17
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Sep 14
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Sep 11
Foto gepostet von Henrik Wittenberg

Bodenzeitung für Frankfurt

Bodenzeitung für die Initiative Grundeinkommen Frankfurt Rhein-Main.
Sep 11
Henrik Wittenberg hat den Blog-Beitrag Aktiventreffen der Kölner Initiative Grundeinkommen von Henrik Wittenberg kommentiert
"Mittwoch, 10. September, 19 Uhr, Allerweltshaus Köln: An diesem Termin wird Ulf Zibis das Netzwerk BGE-Kreise vorstellen und Fragen zur Anwendung erläutern. Anschließend wird der aktuelle Stand im BGE-Kreis…"
Sep 7
Henrik Wittenberg hat den eigenen Blog-Beitrag auf Twitter geteilt.
Sep 6

Henrik Wittenbergs Fotos

Laden…

Henrik Wittenbergs Blog

7. bis 15. November, Studiobühne Siegburg | Literaturwochen »Arbeitswelt und Geld«



Wie arbeiten wir? Wie wirtschaften wir? Diese und andere Fragen gilt es im Rahmen der Literaturwochen zum Thema »Arbeitswelt und Geld« in der Studiobühne zu hinterfragen. An fünf Abenden bietet sich Interessierten die Gelegenheit, nicht nur Fragen zu…

Fortfahren

Gepostet am 25. Oktober 2014 um 4:17pm

Rückblick auf die 7. Internationale Woche des Grundeinkommens

Beim Klick auf die Bilder startet eine Diaschau mit weiteren Bildern (eine Vollbildansicht wird auch ermöglicht)



Für unsere diesjährige Dauerkundgebung auf dem…

Fortfahren

Gepostet am 6. Oktober 2014 um 6:04pm — 1 Kommentar

Abkehr vom Wachstumswahn – Ansätze eines ökonomischen Umdenkens

Von Harald Schauff*



Einzig eine Wirtschaft, die wächst, garantiert Fortschritt, Wohlstand und überhaupt eine Verbesserung der Lebensbedingungen der gesamten Menschheit. Das wird immer noch geglaubt, hauptsächlich von Politikern, die sich von passend ausgerichteten konservativen und neoliberalen Ökonomen beraten lassen. Weder sie noch…

Fortfahren

Gepostet am 1. Oktober 2014 um 3:20pm

Die Bodenzeitung – Wirksame Aktion mit geringem Aufwand

Beim Klick auf die Bilder startet eine Diaschau mit weiteren Bildern (eine Vollbildansicht wird auch ermöglicht)

»Wenn ihr etwas verändert wollt, geht auf die Straße!« -…

Fortfahren

Gepostet am 27. September 2014 um 12:32pm — 4 Kommentare

15. bis 21. September 2014 | 7. Internationale Woche des Grundeinkommens in Köln



Im Nachklang der europäischen Bürgerinitiative Grundeinkommen in 2013 gründete sich 2014 in Brüssel ein neuer europäischer Zusammenschlusses namens UBIE (Unconditional Basic Income Europe), der das bedingungslose Grundeinkommens in Europa vorantreiben will. Auf dieser Grundlage…

Fortfahren

Gepostet am 17. September 2014 um 11:08pm

Pinnwand (9 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

Um 4:38pm am 4. Juli 2012 sagte Manfred Peter Klöckner...

Danke für Deine freundliche Begrüßung. Einen Blog-Beitrag und ein Foto habe ich auch schon eigestellt. Mal sehen ob sich ein "Themen-Gleichgesinnter" meldet ... es geht in meinem Beitrag auch um einen kleinen "Seitenweg", der aber letztlich mit der Verhinderung UNSERES gemeinsamen Hauptanliegens etwas zu tun hat.

Um 6:39pm am 22. Februar 2012 sagte Dagmar Langel...

Hallo Henrik,

ich danke für die nette Begrüßung und ich bin gespannt wie sich meine Mitgliedschaft entwickelt.

Ich bin eine eifrige Verfechterin den des BGE und bin eine wirkliche Überzeugungstäterin.

Wahrscheinlich gehe ich allen meinen Freunden auf die Nerven, aber das ist mir wurscht. Ein paar Leute hab ich ja schon überzeugt. So kanns weitergehen.

Um 2:25am am 19. März 2011 sagte Hannes Werkl...

Hallo Henrik,

 

schönen Dank für die Mitgliedschaft und Deine herzliche Begrüßung.

Habe ein Foto eingestellt und es ist spät geworden...

Japan ist immer noch schlimm dran...

Später mehr...

 

Lieben Gruß

Hannes

Um 3:35pm am 2. November 2010 sagte Michael Hübner...
Grüß Gott mein Lieber Henrik,

ich freue mich, hier zu sein und den Kontakt zu intensivieren. Ich bin im Begriff, mit Hilfe eines Teils der Katholischen Jugendkirche und Glaubens"freien" einen gemeinnützigen Verein ins Leben zu rufen, bei dem bedingungsloses Grundeinkommen, Mikrokredite und Netzwerken von Betroffenen der globalen Hilflosigkeit eine zentrale Rolle spielen.

Die Satzung wird gerade verfasst und die Kernmannschaft formiert sich. Die Gründung, Eintragung und das Fund Raising für 2011 (kleines Paket) sollen noch in diesem Jahr vonstatten gehen, Fund Raising für 2012 (großes Paket) und der Gang an die Öffentlichkeit erfolgen ab 2011 bzw. Anfang 2012.

Da hier noch einige geistige Runden zu drehen sind würde ich mich über einen kleinen Austausch freuen, der nicht direkt vor vollem Haus stattfindet. Da kann man das später hintransportieren.

Für eine Rückantwort besten Dank im voraus und ebensolche Grüße

Michael Hübner
Bei 9:02pm on September 29, 2010 hat Robert Bleilebens Henrik Wittenberg etwas geschenkt...
Um 10:20pm am 12. August 2010 sagte Kornelia Gaber...
Hallo Henrik,
danke für die herzliche Begrüßung.
Wir werden immer mehr. Auch in meinem Umfeld gibt es sehr viele Grundeinkommen-
Befürworter. Es fühlt sich richtig und gut an. Wir werden es schaffen.

Liebe Grüße von der Ostsee
Konni
Um 10:45pm am 31. Juli 2010 sagte Guido Mergen...
Soderle alles erledigt... jetzt kann es losgehen...
Um 11:29pm am 29. Oktober 2009 sagte Martina Steinheuer...
Hallo Hendrik,
kannst Du es nicht bewerkstelligen, dass die Farben dieser Seite (rot und dunkelgrau) etwas kontrastreicher zueinander sind? Das tut echt in den Augen weh und ist überhaupt nicht benutzerfreundlich. Im Übrigen hat Jördis auch mehrfach angeboten, die alte Seite wiederherzustellen. Das wäre doch viel individueller...
Gruß,
Martina
Bei 4:15pm on Oktober 23, 2009 hat Henrik Wittenberg ein Geschenk zu seinem Profil hinzugefügt...
Geschenk
Trick or treat …! ;-)
 
 
 

© 2014   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen