Kölner Initiative Grundeinkommen

BGE-Radio "Menschenwürde contra Geldadel" v. mit Susanne Wiest und Robert Ulmer

Ein Jahr - auf den Tag genau - ist es nun wieder her, dass die Petition zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens, eingereicht vor über zweieinhalb Jahren von Susanne Wiest aus Greifswald, vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages angehört wurde. Anstatt sich aber intensiv mit der Umsetzung der Grundrechte eines jeden Bürgers auseinanderzusetzen, retten unsere Volksvertreter lieber weiterhin unseriöse Banken und verschleudern dabei unvorstellbare Summen an Volksvermögen.

Wir wollen nachfragen und das per Telefon bei Susanne Wiest persönlich.
Im Studio ist außerdem Robert Ulmer, der im Netzwerk Grundeinkommen und bei den Berliner Piraten SEHR aktiv ist.

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 17

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2018   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html