Kölner Initiative Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen: Prof. Jobst Fiedler von der Universität Hertie School of Governance

2009 verstärkte sich in Deutschland die Disskusion über die Einführung eines staatlichen Grundeinkommens.

Die Idee, jeder Bürger erhält einen kleinen monatlichen Betrag der das Existenzminimum sichert.
Im Gegenzug fallen dafür alle anderen staatlichen Leistungen weg. Und damit auch der größte Teil der Deutschen Bürokratie, die sich Milliardenteuer darum kümmerte ob und welche Leistungen ein Bürger beanspruchen konnte.

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 83

Standort: Berlin

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2021   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html