Kölner Initiative Grundeinkommen

Die Idee nennt sich "bedingungsloses Grundeinkommen" und sie klingt genauso kühn wie faszinierend: 1.000 Euro im Monat soll jeder Bürger erhalten. Dafür werden alle sozialen Leistungen des Staates gestrichen, wie Hartz IV, Bafög oder Kindergeld. Ob das wirklich realistisch ist, fragen wir Ralph Boes von der Initiative "bedingungsloses Grundeinkommen" im Radio-Bremen-Studio.

Quelle: buten un binnen Magazin | RB TV, 23.09.2010

Moderator: Kim Adler

Bewertung:
  • Derzeit 0/5 Sternen

Seitenaufrufe: 14

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Kölner Initiative Grundeinkommen sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Kölner Initiative Grundeinkommen

© 2020   Erstellt von Henrik Wittenberg.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen

googlebe0f018827859325.html